Mythen, Macht + Menschen durchschaut!

Gegen Populismus und andere Eseleien

Christoph Zollinger

Wie ist unsere Zeit des globalen Wandels zu verstehen? Warum lassen sich Mythen instrumentalisieren? Wann durchschauen wir die medial inszenierten Auftritte jener Menschen, die Macht haben? Warum zählen wir friends?
Einsteins Rat: Wir können die Probleme nicht mit demselben Denken lösen, mit dem wir sie geschaffen haben. Deshalb: Trennen wir Wesentliches von Belanglosem! Engagieren wir uns! Empören wir uns!
Damit schaffen wir persönliche Zuversicht. Statt Burnout erleben wir ein inneres Feuer. Die Moderne meistern zu wollen, erfordert Freiheit und Zeit – beides ist hierzulande gratis zu haben.

Die Publikation ist im Buchhandel erhältlich, z.B. bei Orell Füssli/Thalia, ex libris, Weltbild oder Amazon.

Auch als E-Book erhältlich, z.B. auf Amazon, im iTunes-Store oder bei books.ch

zurück

Der Blick ins Buch

Produktart
gebunden, Schutzumschlag
Seitenzahl
367
Format
15 x 23 cm
Auflage/Erscheinungsjahr
2014
ISBN
978-3-03760-031-3
Preis

EUR 19.90